• Haben Sie rechtliche Fragen, melden Sie sich unter 0611 360 13 979 oder info@triniuslaw.de

    Gesellschaftsrecht – Wirtschaftsrecht

    tri-gesell_005Gesellschaftsrecht erschöpft sich schon lange nicht mehr in einer Satzung und dem Bewusstsein, dass bislang alles gut ging. Wenn sich der Gesellschafterkreis durch den Übergang auf die nächste Generation vergrößert, muss Einigkeit über die Fortentwicklung des Unternehmens hergestellt werden, zumal wenn die jeweiligen Interessenlagen unterschiedlich sind. Auf jeden Fall ist die innere Ordnung des Unternehmens zu überprüfen, ob sie den heutigen Anforderungen standhält und insbesondere auch compliance-Regeln beachtet.

    Unternehmerisches Handeln ist vielfältigen Risiken ausgesetzt. Deshalb lohnt es sich, über Strategien zu Haftungsvermeidung nachdenken und sich guter anwaltlicher Beratung zu vergewissern, wenn Vorwürfe erhoben oder Ansprüche gestellt werden.

    Gesellschaftsrecht

    • Gesellschaftsrecht, Gesellschaftervereinbarungen, Geschäftsordnung
    • Organverhalten – Prüfung von Haftungstatbeständen
    • Strategien zur Haftungsvermeidung, haftungsbefreiende Delegation
    • Veränderungen (Nachfolge, Verkauf)

    Insolvenzrecht

    • Wahrnehmung von Gläubigerinteressen in Krise und Insolvenz gegenüber Abnehmern, Lieferanten und Banken
    • Beratung für Gläubigerausschüsse
    • Anfechtungsprozesse gegen den Insolvenzverwalter

    Wirtschaftsstrafrecht

    • Untreue und andere Wirtschaftsdelikte
    • Insolvenzverschleppung
    • Steuer- und Zollstrafrecht