• Haben Sie rechtliche Fragen, melden Sie sich unter 0611 360 13 979 oder info@triniuslaw.de

    Lebensmittelrecht – Zertifizierung – Compliance

    HACCP ist der systematische Ansatz, um Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten. Denn: kleine Ursachen könne große Auswirkungen haben. Jeder Lebensmittelunternehmer ist gesetzlich verpflichtet, ein HACCP- System einzuführen Die Aufgabe des HACCP-Konzeptes ist es, Gefahren, die von dem Verarbeitungsprozess von Lebensmitteln ausgehen, abzuschätzen. Am Ende der Prozessanalyse  stehen die entsprechenden und betriebsindividuellen Maßnahmen und Reglungen, um  die Zertifizierung zu erlangen.

    Die Anforderungen der Zert.-Stellen, gleich ob IFS, ISO 9001 oder andere, sind hoch. Ihre Umsetzung erfordert auch vertragliche – auf Lieferanten- und Subunternehmerseite – und arbeitsrechtliche Maßnahmen. TriniusLaw unterstützt Sie dabei.

    • Bestandsaufnahme – Soll / Ist – Vergleich
    • Begleitung im Zertifizierungsprozess
    • Beratung zu den lebensmittelrechtlichen Sorgfaltspflichten
    • Beratung zu den Anforderungen an Le-bensmittelhygiene
    • Schulungen
    • Vertretung in Bußgeld- oder Ermittlungsverfahren
    tri-lebens_003